Samstag, 17. Oktober 2015

Ich habs das erste mal Vegan gemacht!

 Ein ganz besonderer Lieblingsmensch hat Geburtstag!





Weil wir langsam alle alt, ernährungsbewusst und/oder unverträglich werden und mein Ziel war das trotzdem alle mitessen können, gab es eine Vegane und dazu noch Weizenfreie Torte! BÄM

Keine Ahnung wie aber mal machen..wie immer halt.

Es ist ein herbstliches Mandel-Orangen Törtchen und Geldgeschenk in einem geworden.
BTW: Happy Birthday Lieblingsmensch ❤

Rezept zum Veganen Mandel Orangen Kuchen 


Aus den Zutaten einen Teig rühren und bei 180C° für ca. 50min in einer gefetteten und gemehlten Springform in den Ofen.


Saft und Sirup verrühren, Kuchen mehrfach mit einem Holzstächen einstechen und Kuchen gut tränken.


Ab hier habe ich wie mit einer normalen Motivtorte weiter gemacht. Ganache aus dunkler Schokolade und Veganer Sahne. Fondant auch Vegan.

Zu dieser Torte konnte ich auch endlich meine Prägematte von Sugarqueen testen. Dünn mit Stärke abgepudert lies sich der Fondant toll drauf ausrollen und das Steinmuster gefällt mir richtig gut!





Kommentar veröffentlichen