Donnerstag, 29. Oktober 2015

Glutenfreie Version meiner Cupcakeburger

Mein Sohn feiert heute in seiner Schule Geburtstag.

Sein Wunsch war "Bitte Mama lass dir etwas einfallen damit alle mitessen können"

Das hab ich natürlich sehr gerne gemacht!

und so habe ich eine Diabetikerfreundliche und Glutenfreie Variante von meinen Burger Cupcakes erschaffen. Ich finde sie können sich sehen lassen.


Für 12 Stück:
4 Eier
1 Prise Salz
75ml Rapsöl
200g gemalene Mandeln
1/2 TL Natron
5EL Zucker
1TL Zimt
1EL Kakao

Frosting:
150g Frischkäse
40g Puderzucker
Rote & Grüne Lebensmittelfarbe

  • Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen.
  • Eigelb mit Öl verrühren, Mandeln, Natron, Zucker und Zimt dazu.
  • Ein drittel der Masse mit Kakaopulver mischen
  • Unter die helle Masse 2EL und unter die dunkle 1EK Eischnee rühren.
  • Dann den rest Eischnee entsprechend verteilt unter heben.
  • Bei 170 Grad ca. 15-20min 12 dunkle und 12 helle Cupcakes backen.
  • Die hellen einmal durchschneiden für die burgerhälften.
  • Aus Frischkäse und Puderzucker ein Frosting rühren.
  • Je zur häfte grün und rot einfärben.
  • Aufspritzen und zusammenbauen.
  • Lecker!



Kommentar veröffentlichen