Samstag, 26. September 2015

Verdammte Backsendung...


Sonntag 17:55, das ist der Moment an dem der Backaholic das Sofa belagert und mit Grenzdebilen grinsen und starren Blick das TV Gerät fixiert um darauf zu wartet das die Hausfrauenbezogene Werbung vorbei ist und die Modertorin in unerschütterlichen Optimismus ein wenig zu freudestrahlend die Sendung eröffnet.


Spätestens dann wird es für jeden im Raum gefährlich.
Hat man die Möglichkeit kurzzeitig das Land zu verlassen - Do it!

Für alle anderen heißt es, Überleben ist alles, denn Störungen duldet der Backaholic niemals!

Atmen wird nur geduldet wenn es ohne röcheln von statten geht, alles andere wie kauen, rumlaufen oder gar sprechen werden mit verächtlichen Blick gestraft, wenn grad Werbung ist, ansonsten hört man vom Sofa nur ein bedrohliches Grummeln, zischen oder knurren. 

Sollte man die Warnungen des Backaholic ignorieren kann man nur hoffen das dieser im werfen von Gegenständen keine hohe Trefferquote hat.

Als Backaholic hat man es aber auch echt nicht leicht...man wird dazu verleitet Dinge nachzubacken.

So war die "technische Prüfung" ein ECLAIR, für mich der Anlass zum ersten mal den Brandteig zu probieren. Ich habe noch nie Brandteig gemacht weil man überall hört "uhhh Brandteig"...soso "uhhh" ist es nicht.

Fazit: Nicht so schwer wie gedacht, aber Pudding inne Arme sollte man nicht haben.
Geschmacklich war ich überrascht..echt ganz lecker.

ECLAIR So geht es:


Butter und Wasser kurz aufkochen.
Auf niedrigster Flamme das Mehl zu sieben und so lange rühren bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
Vom Herd nehmen und Eier einrühren.
Immer erst ein Ei komplett verrühren bevor das nächste dazu kommt.


Teig in einen Spritzbeutel füllen.
Auf ein Backpapier belegtes Blech spritzen.
Auf ausreichend Abstand achten da die Eclairs die Größe verdoppeln.
Bei 220 C° im gut vorgeheizten Ofen Ca. 30min backen.


Für die VANILLE-FÜLLUNG kocht ihr aus Puddingpulver, Milch, Zucker und Vanillezucker einen dicken Pudding. 
Zum abkühlen Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen, so bekommt er keine Haut.
Nach dem Abkühlen Crème fraîce unterrühren und in einen Spritzbeutel füllen.


Eclairs vorsichtig aufschneiden, füllen, zuklappen. Entweder mit Puerzucker oder Kuvertüre bestreichen und am besten frisch genießen!


Ich werd das jetzt mal als Challenge nehmen und versuchen aus jeder Sendung die "Technische Prüfung" nachzubacken...das war die Erste, mal sehen was noch so kommt. Verfolgt es auch auf Facebook


Kommentar veröffentlichen